15.02.2016

Am Valentinstag in Richtung Gurbsgrat

Blumen gabs keine am Gurbsgrat, dafür unverspurten Pulverschnee.

Gurbsgrat anstelle des geplanten Mäggiserhore: Bei erstaunlich gutem Wetter während dem Aufstieg konnten wir, einem vorauseilenden Spurer sei Dank, ohne allzu grossen Kraftaufwand bis gut 1800 Meter aufsteigen. Das plötzlich aufkommende schlechte Wetter und ein verdächtig heikler Steilhang bewogen uns aber, umzukehren und den praktisch unverspurten Pulverschneehang mit unseren Schwüngen zu verzieren. Wale, Trix, Sigi, Felix

 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen