17.05.2012

Frühe Tagwacht und Pulverschnee am Giglistock


Endlich wieder einmal richtig schönes Skitourenwetter. Wir legen einen Frühstart hin - Thun ab 04.00 Uhr. Und wir bereuen es nicht.
Auf dem Programm steht der Giglistock (2900 m), ein Skitourenklassiker im Sustengebiet (Steingletscher - Steinlimigletscher - Giglistock und zurück). Wir (Sigi, Godi, Trix, Wale) erwischen den idealen Tag: Sonne, blauer Himmel, moderate Temperaturen und 30 Zentimeter neuer Pulverschnee! Bereits um 10 Uhr geniessen wir auf dem Gipfel die herrliche Aussicht auf die umliegenden Berge im Susten- und Triftgebiet. Anschliessend geht es durch wenig verspurte Pulverschneehänge bergab. Was will man Mitte Mai mehr! Im Sustengebiet liegt noch meterweise Schnee ...

Oberhalb Steingletscher hat es noch meterweise Schnee.
Aufstieg im neuen Pulverschnee
Blick zurück
Blick Richtung Sustenhorn
Schwingen im Pulverschnee
Zurück im Bergfrühling

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen