02.12.2012

Tanz der Schneeflocken



Der Winter ist da. Und wie! Ein Grüppchen der Skitourengruppe Thun-Strättligen hat im Diemtigtal im Schneetreiben die neue Tourensaison eröffnet.

Die Schneeflocken tanzen an diesem Sonntag millionenfach vom Himmel. Auf den Bäumen und Matten liegt beachtlich viel Schnee. Sigi, Susanna und Godi gleiten durch die Märchenwinterlandschaft. Dem Menigbach entlang steigen wir in die Höhe. Wir halten nach links, in Richtung Stand. Doch das Spuren braucht Kraft, der Wind treibt den Schnee ins Gesicht. Wir nehmen neuen Kurs in Richtung Seeberg. Der frische Winter zeigt sich auch hier von der garstigen Seite, bläst Wolken und Schnee von den Bergen herunter. Die Sicht ist schlecht. Die Handykamera stellt den Betrieb ein. Bei der Seeberghütte angekommen, flüchten wir in den leeren Rinderstall. Trinken heissen Tee, essen das Sandwich, machen uns für die Abfahrt bereit. Fast hat es zu viel Schnee für das flache Gelände. Und unter dem Pulverschnee fehlt noch die Unterlage. Doch ein paar Schwünge gelingen. Der neue Winter fühlt sich gut an! (Godi Huber) 

Auch Dezember führt die Tourengruppe Strättligen bei guten Verhältnissen an den Wochenenden Skitouren durch. Datum, Gipfel, Schwierigkeit können jeweils am Donnerstag ab 20 - 21 Uhr bei Sigi unter Tel 033 336 35 59 erfragt werden. Es ist eine Anmeldung erforderlich.

> Zum Tourenprogram Winter 2012/13

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen