23.02.2013

Schöne Schwünge am Ginalshorn


Es muss nicht immer das Berner Oberland sein. Das Ginalshorn im Wallis bot eine grandiose Aussicht und feinen Pulverschnee.

Teilnehmer: Sigi (Leitung), Annemarie, Trix, Heinz S., Heinz L., Roland, Walä.
Anfahrt mit ÖV bis Unterbäch klappt perfekt, danach bringen uns Sessel- und Skilifte bei brutalster Kälte bis auf 2431müM. Bei tollem Wetter und grandioser Aussicht steigen wir gemütlich in Richtung Ginalshornhorn auf 3027müM. Schnee hat's zwar nicht übermässig viel, der meiste ist einfach verblasen. Die Abfahrt erweist sich dann als erstaunlich gut, vor allem durch das windgeschützte schwarzus Tälli ziehen wir eine ganze Reihe wunderbare Schwünge in den Pulver. Text / Bilder: Walä


Im Aufstieg in Richtung blauer Himmel
Auf dem Ginalshorn
Abfahrt im Pulverschnee
Hase, unterwegs Richtung Bietschhorn ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen