15.04.2017

Eiersuchen am Albristhorn

Das Albristhorn, einer der schönsten Skitourenberge der Berner Voralpen, war das Ziel unserer Karfreitagstour.

Mächtig, prächtig steht es da – das Albristhore, ganz oben, auf 2700 Meter über Meer von ersten Sonnenstrahlen beleuchtet. Im Färmeltal starten wir in den noch jungen Tag. Der Schnee ist nach einer klaren Nacht pickelhart. Wir nehmen die Route über den hinderen Berg, drehen ab, steigen hoch gegen das Furggeli, weiter geht’s steil nach oben in den Sattel, dann über einen schmalen Grat bis auf den Gipfel. Geschafft! Die Ostereier zum Zmittag haben wir verdient. Die Abfahrt gehen wir vorsichtig an, weiter unten, im angesulzten Schnee, sausen wir in weiten Schwüngen ins bereits grüne Tal. Herrlich!
TeilnehmerInnen: Walä (Leitung), Trix, Susanna, Christine, Roland, Godi 

Bilder: Walä, Godi, Susanna 









 



 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen