03.12.2017

Toller Start in den Winter am 1. Advent

Die Tourengruppe Strättligen ist in den Winter 2017/18 gestartet. Die erste offizielle Tour führte zur Standhütte an der Niesenkette und war bereits ein Leckerbissen.

Wale (Leitung), Trix, Ursula, Susanna, Christine, Felix, Robi und Godi starten am 1. Advent bei kühlen 6 Grad unter Null im Haseloch unterhalb Springenboden. Von dort geht’s in flottem Tempo gut 600 Höhenmeter hoch zur Standhütte. Der Schnee ist pulvrig, die Landschaft winterlich, die Aussicht ins Diemtigtal grandios. Auch die Abfahrt durch Tannenbäume und über Alpweiden ist ein Vergnügen, obschon wir uns im unteren Teil etwas mehr Unterlage gewünscht hätten. Aber man kann ja nicht alles haben am 1. Advent! (Text/Bilder: Godi)
> Zum Tourenprogramm 2017/18






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen