08.01.2017

Pulver und viel frische Luft


Es gab hübschere Tage in letzter Zeit, doch auch dieser Sonntag hatte seinen Reiz. Wir genossen im Diemtigtal ein paar Zentimeter Pulverschnee und viel frische Luft.

Wale (Leitung), Trix, Ursula, Annemarie, Roland, Simon und Godi starteten im Meniggrund frisch und froh in den Winter 2017. Immerhin hatten sich 20 Zentimeter Pulverschnee auf die Landschaft gelegt und die Vögel zwitscherten, als ob es Frühling wäre. Unterwegs holte uns der Nebel ein, auf dem Gipfel immerhin grüsste die Sonne einen Augenblick und der Winterblumenzaubergarten war wunderschön. Die Abfahrt im Pulverschnee geriet trotz gelegentlichen Steinkontakten ordentlich und wer Lust hatte, konnte in Oey einen Berg von einer Cremeschnitte verzehren. Text/Bilder: Godi

PS: Nächsten Sonntag führt der Skiuklub Strättligen eine SCHNUPPERTOUR durch. Auskunft und Anmeldung bis Donnerstag Abend, 19 Uhr an: ghuber@bluewin.ch 










Kommentare:

  1. Geniale Föteli u ä super Pulvertour, merci Godi u Sigi��
    Walä & Trix

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Föteli u ä super Pulvertour, merci Godi u Sigi
    Walä & Trix

    AntwortenLöschen