24.01.2018

Sonniger Mittwoch auf dem Walighürli

Traumhaftes Wetter, CHHHH-Geräusche und Zickzack im Bruchharscht - Eindrücke von der Tour aufs Walighürli im Saanenland (2050m).

Tour wird durchgeführt und purer Sonnenschein wird im Meteo gemeldet. Also früh aufstehen und ab auf Sigis Mittwoch-Skitour, haben sich fünf SkiklüblerInnen (Annemarie, Christine, Susanne, Peter und Sigi als Leiter) gedacht und getan. 
Die Tour begann auf sehr hartem Schnee, mit lauten CHHHH-Geräuschen zogen wir unsere Spur über Truxberg und Schneeweid bis zur Hütte Hinter Walig, dort angekommen genossen wir Sonne und Pause. Weiter ging es bergan zuerst weiter auf hartem Schnee und anschliessend im weichen Schnee bis zum Gipfel Walighürli. TRAUMHAFT und fast windfrei!
Die Abfahrt ein Traum im Pulverschnee, bis hin zum Teil des harten Schnees. Der war immer noch hart, in lauten CHHHH-Schwüngen vernichteten wir die Höhenmeter in bruchharstigen Regenrinnen im Zickzack bis oberhalb Wintermatte runter, um anschliessend doch noch ein paar Sulz-Schwünge bis zum Auto zu geniessen. Herzlichen Dank für den sonnigen Tag. Text/Bilder: Sigi




 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen